Uhrenhandwerk

Séjours de luxe

Luxusaufenthalt

Eine Reisegesellschaft, die sich auf Luxusreisen spezialisiert hat, offeriert u.a. dreitägige Ausflüge in die Region Neuenburg, um die hiesige Uhrmacherkunst zu entdecken. In ihrem Frühlingsangebot wird auch ein halber Tag im Val-de-Travers vorgeschlagen. Eine einmalige Gelegenheit, die berühmtesten Manufakturen und die Hersteller von Luxusuhren kennenzulernen.

Fleurier au fil du temps

Fleurier im Wandel der Zeit

Historischer Spaziergang durch das Herz Fleuriers, das im Rythmus der Uhrmacherei schlägt. Erleben Sie die turbulente Geschichte eines Handwerkes, dessen Know-how seit mehr als zwei Jahrhunderten weltweites Ansehen geniesst. Ein Besuch in Fleurier heisst gleichzeitig zwei prominente Wissenschaftler kennenzulernen: Charles-Edouard Guillaume (Nobelpreis für Physik im Jahr 1920) und Daniel Bovet (Nobelpreis für Medizin im Jahr 1957).

Musée Industriel

Industrie-Museum

Ausstellung der Uhrmacherwerkstatt Atelier Bourquin.

Voiture Charles-Edouard Guillaume

Reisen mit Charles-Edouard Guillaume

In den historischen Zügen des Tales kann man im Speisewagen Charles-Edouard Guillaume reisen. Das ist eine ideale Gelegenheit, diesen hervorstehenden Fleurisaner Wissenschaftler und Träger des Nobelpreises für Physik (1920) näher kennenzulernen.