In Kürze

Als Führung der Gemeinde setz sich der Generalrat aus 41 Mitgliedern zusammen, die vom Volk nach dem Proporzverfahren (System der proportionalen Repräsentation) für eine Legislaturperiode von 4 Jahren gewählt werden. Die Legislative versammelt sich jedes Jahr 5 bis 8 Mal zu öffentlichen Sitzungen.

Seine Zuständigkeitsbereiche sind die Verabschiedung des jährlichen Budgets, die Abrechnungen und die neuen Reglemente. Die Generalräte verhandeln ebenfalls über Kredite und Entwicklungsprojekte, welche vom Gemeinderat vorgeschlagen werden.

Das Büro des Generalrates - Legislatur 2012-2016

PräsidentMme Nathalie Ebner cottet (PS)
1. VizepräsidentM. Pierre-Alain Wyss (PLR)
2. VizepräsidentM. Jean-Paul Chédel (UDC)
SekretärMme Christelle Gertsch Macuglia (PLR)
Stellvertrender SekretärMme Antoinette Hurni (PS)
QuästorenM. Romain Jeanneret (PS)
M. Niels Rosselet-Christ (UDC)

Aufteilung der politischen Parteien im Generalrat

Gemäss den Resultaten der Gemeindewahlen vom 13. Mai 2012 :

5 politische Parteien 41 Legislativ-Mitglieder
Freisinnig-demokratische Patei (FDP)17
Sozialdemokratische Partei (SP)14
Schweizerische Volkspartel (SVP)6
Grünliberale Partei (GLP)2
Partei der Arbeit (PDA)2

Gemeindewahlen 2012

Die Resultate der Gemeindewahlen sind Veröffentlicht im Amtsblatt (Feuille officielle) vom 25. Mai 2012.